Impressum

Herausgeber

Kulturreferat der Stadt Nordhorn
Bahnhofstr. 24
48529 Nordhorn
Telefon: 05921/878-111
kulturreferat@nordhorn.de

Bürgermeister Thomas Berling

Umsatzsteueridentifikationsnummer (UStID): DE 242886166

Gemeindekennziffer: 03 4 56 015

Gläubiger-ID: DE89NOH00000052881

Haftungsbedingungen

Die Stadt Nordhorn übernimmt grundsätzlich keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Darüber hinaus sind Haftungsansprüche auf solche Schäden begrenzt, die nachweislich auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit seitens der Stadt Nordhorn oder ihrer Handlungs- oder Verrichtungsgehilfen beruhen. Alle Angebote im Rahmen der Stadt Nordhorn sind freibleibend und unverbindlich. Die Stadt Nordhorn behält es sich ausdrücklich vor, jederzeit Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung oder Kennzeichnung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die Stadt Nordhorn erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzungen die verknüpften Seiten frei von Illegalen Inhalten waren. Die Stadt Nordhorn hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung sowie die Inhalte der verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sie sich ausdrücklich von allen Inhalten aller verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Die Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links sowie für Fremdeinträge. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Schadensersatzansprüche, die aus Mängeln in der Verfügbarkeit der Site resultieren, sind auf Fälle grober Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt. Insbesondere Wartungsarbeiten oder Ausfälle außerhalb des Einflussbereiches der Anbieter berechtigten nicht zu Schadensersatzansprüchen. Zudem ist die Schadensersatzverpflichtung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Hinweis zur Eröffnung des Zugangs elektronischer Kommunikation

Die Stadt Nordhorn bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3 a des Verwaltungsverfahrengesetzes. Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger einen Zugang eröffnet hat.

Die Stadt Nordhorn hat einen entsprechenden Zugang unter folgenden technischen Rahmenbedingungen eröffnet:

* Mailadressen
Für die elektronische Kommunikation per E-Mail ist die E-Mail-Adresse stadt@nordhorn.de eingerichtet. Darüber hinaus finden Sie in unserem Internetangebot weitere E-Mail-Adressen einzelner Dienststellen oder Personen. Auch an diese Adressen können Sie E-Mails senden.

* Dateiformate
Möchten Sie E-Mails mit Dateianhängen an die Stadt Nordhorn versenden, so beachten Sie bitte, dass die Stadt Nordhorn nicht alle auf dem Markt gängigen Dateiformate und Anwendungen unterstützen kann.

Folgende Dateiformate können verarbeitet werden, soweit sie keine Makros enthalten:
- Adobe Acrobat bis Version 6.0 (.pdf)
- Rich Text Format (.rtf)
- Microsoft Word bis Version 2002 (.doc)
- Microsoft Excel bis Version 2002 (.xls)
- nur Text-Formate (.txt)

Verwenden Sie abweichende Formate, so kann die Mail nicht bearbeitet werden. Bitte beachten sie, dass die Liste regelmäßig aktualisiert wird. Mails, deren Dateianhänge Makros oder sonstige ausführbare Dateien enthalten, werden nicht bearbeitet. Mails, deren Größe 5 MB überschreitet, können nicht angenommen werden.

* Verschlüsselung
Die Stadt Nordhorn kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit keine verschlüsselten E-Mails entschlüsseln. Falls Sie vertrauliche Informationen senden wollen, bitten wir Sie, hierzu die Briefpost zu verwenden.

* Signatur
Aus technischen und organisatorischen Gründen kann die Stadt Nordhorn zurzeit keine elektronischen Signaturen auf Echtheit und Gültigkeit prüfen.

Dies hat zur Folge, dass Sie Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, nicht in elektronischer Form übersenden können. Wir bitten Sie deshalb, in diesen Fällen auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen.

Diese Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Stadt Nordhorn und gelten nicht für Verweise auf Angebote von Dritten, wie z.B. anderen Behörden.

Sofern eine E-Mail nicht verarbeitbar ist, werden Sie soweit möglich durch den Empfänger darüber informiert. Dieser Fall kann z.B. durch Computerviren, allgemeine technische Probleme oder Abweichungen von den vorstehenden technischen Rahmenbedingungen ausgelöst werden.