VARIETÉ IM ZIRKUSZELT AUF DEM NEUMARKT:

Freitag, 31. August 2018 um 20 Uhr
Samstag, 1. September 2018 um 20 Uhr

Am ersten Septemberwochenende finden wieder die Varietégalas im Zirkuszelt auf dem Neumarkt statt. Dann sind Abwechslung, Unterhaltung, Erlebnis, Spaß und Atemlosigkeit garantiert.

  • Folgende Künstler erwarten Sie im Zirkuszelt:

  • WallStreetTheatre

    Freitag
    Samstag

    Moderatoren der diesjährigen Varietéabende

    Chaos at it´s best. Die beiden Paradebriten, Herr Schulze und Herr Schröder, führen „routiniert“ durch den Abend.
    Herr Schulze und Herr Schröder bringen ihr eigenes Programm und sorgen zwischen den Auftritten der übrigen Künstler immer wieder für eine wohltuende Auflockerung.

  • Jakob Mathias

    Freitag
    Samstag

    erstklassige und erfrischende Zaubershow

    Mit der Show "Beachparty" schafft der Zauberer Jacob Mathias eine vollkommen neue Art der Großillusion! Es werden keine Kisten und Kasten über die Bühne geschoben, sondern ein „Feuerwerk an neuen Effekten“ und eine zauberhafte Geschichte rund um das Thema Strand gezündet.
    Für diese Show wurde die junge Truppe um Jakob Mathias auf der Weltmeisterschaft der Zauberkunst (FISM) 2015 in Rimini mit einem dritten Platz ausgezeichent. Die Beachparty ist eine Show mit viel jugendlicher Frische: Besonders, wenn Jakob von den beiden Mädels blitzschnell mitten in den Saal unter eine eiskalte Dusche gezaubert wird.

    Jakob Mathias, Jahrgang 1995, zählt trotz seiner jungen Jahre zu den besten Zauberern Europas. Von Vater Martin mit dem Zaubervirus infiziert, wurde er bereits im zarten Alter von drei Jahren gemeinsam mit Papa und Mama mit der „Zauberschule“ Deutscher Meister der Zauberer. Heute studiert der Saarländer in Koblenz Lehramt für Mathematik und Sport. Zauberei steht dabei ganz oben auf dem „Lehrplan“ und die Noten sind erstklassig.

  • Mona & Laura

    Freitag
    Samstag

    Duo-Vertikaltuch & Würfelact

    Nordisch-frisch, modern und einmalig wie ihre Heimatstadt Hamburg – so sind die Artistinnen Mona Tesch und Laura Borkowski. Ob an einem großen Kubus am Boden oder am Tuchtrapez in der Luft, Sinnlichkeit, Grazie und Eleganz zeichendie beiden jungen Künstlerinnen des Duo Monalaura aus.
    Ob am Vertikaltuch hoch oben in der Luft oder an einem großen Kubus auf dem Boden der Bühne, mit Präzision und perfekter Körperbeherrschung lassen die beiden Künstlerinnen Raum und Zeit vergessen.

    Schon während der Ausbildung an der staatlichen Artistenschule Berlin sammelte das Duo Monalaura professionelle Erfahrungen auf Galas, in modernen Zirkusproduktionen und als Künstlerinnen bei Festivals.
    Für ihren Abschluss entwickelte das rot-blonde Duo zwei Darbietungen in zwei unterschiedlichen Disziplinen. Ihr Requisit am Boden: ein ungewöhnliches Metallgerüst, an dem das Thema „Kubus“ in allen Dimensionen und Varianten ausgelotet wird. Die beiden jungen Künstlerinnen Mona & Laura spielen mit den Kontrasten, mit dem Spannungsfeld zwischen Nähe und Distanz, Konflikt und Harmonie. Nicht minder innovativ ist ihre Interpretation von Luftakrobatik: Die grazilen Frauen mischen Elemente aus klassischer Tuch- und Trapez- krobatik zu einer gleichsam spektakulären wie innovativen Show. Beide Performances werden von coolen ongs begleitet, die die Modernität und Dynamik ihres Stils der unterstreichen.

  • Alex Barti

    Freitag
    Samstag

    kleiner Publikumsliebling auch beim Supertalent 2016

    Mit mehr als 40 sehr feinen und meist unsichtbaren Saiten versetzt Alex die kleine Marionette Barti in die Lage, seinen Körper, Gesichtszüge und Finger zu bewegen sowie Emotionen auf einzigartige Weise auszudrücken. Seit den 70er Jahren war solch ein einmaliges Marionettenspiel aus den Varietéhäusern verschwunden. Zum Glück entdeckte der Varietéproduzent Stefan Schönfeld 2003 Alex & Barti!
    In der Show "Das Supertalent" 2016 konnten Alex Mihajlovski mit seiner Puppe Barti die Juroren um Dieter Bohlen dem Song "Lucille" überzeugen. Für ihre lustige und lebendig wirkende Performance erntet das Duo Standing Ovations von der Jury und dem Publikum. Am Ende gibt es für Alex und seinen Barti drei Mal "Ja" und tosenden Applaus.

    Auf diese einmalige und faszinierende Show darf sich nun auch das Nordhorner Publikum freuen!

  • Charlie Caper

    Freitag
    Samstag

    fesselnde Zauberei

    Der geniale und sprachbegabte Charlie Caper bereist als Straßenzauberkünstler die ganze Welt und ist bereits in 33 Ländern aufgetreten. In Deutschland war er bisher wenig zu sehen. Das hat sich zum Glück geändert, nachdem er bei den Weltmeisterschaften der Zauberer den Vizeweltmeistertitel errang. Höhepunkt ist sicherlich sein Becherspiel, das er wie kein zweiter Zauberer aufgepeppt hat. Dadurch fesselt es, zumal es technisch perfekt umgesetzt ist. Er war u.a. Sieger der schwedischen „Supertalent"-Version „Sweden´s got Talent".

  • Ensemble Kroft

    Freitag
    Samstag

    Pausenanimation
    So charmant können Zwangsjacken sein, wenn sie grün sind! Zwei Uniformträger -händchenhaltend- unterwegs auf allen Gala und Event Veranstaltungen nördlich des Äquators, als Nervenbündel und Bewegungsartisten, bewaffnet mit gnadenlosem Stolz und überschäumender Dienstbeflissenheit.
    Frisch entlassen aus der eigenen Sicherungsverwahrung, geht der uniformierte Wahnsinn auf Streife. K
    Ob als Sprachanimation oder rein körperlichem Slapstick dies ist ein Gala-Walkact, eine Event-Animation der besonderen Art.

  • Kate & Pasi

    Freitag
    Samstag

    In der Show ”Suhde” (Beziehung) dreht sich alles um das Thema zwischenmenschliche Beziehungen. Wie sehr wird man durch eine Beziehung geformt? Wer führt und wer folgt? Das Duo Kate und Pasi jongliert wörtlich mit Beziehungselementen und beantwortet die Fragen zur Paarentwicklung mit packender Akrobatik, Feingefühl und viel Selbstironie. Beziehungsgleichgewicht dank Körperspannung.